Beratungsangebote - E-Mail des Landeselternbeirats (27.03.2020)

Von: Tanja.Pfenning@leb.hessen.de <Tanja.Pfenning@leb.hessen.de

Gesendet: Freitag, 27. März 2020 19:16
An: Undisclosed recipients:
Betreff: Krise in der Krise? Holen Sie sich Rat und Hilfe!

 

Liebe Eltern,

diese Mail hat nur mittelbar etwas mit Schule zu tun. Da sich jedoch viele Eltern bei uns sowie den Kreis- und Stadtelternbeiräten melden, die von Belastung, Anspannung, Überforderung und Sorge geprägt sind, möchten wir Ihnen gern zwei Hilfsangebote weiterleiten.

Der deutsche Berufsverband der Psychologinnen und Psychologen hat eine Hotline zur psychologischen Beratung in Corona-Krisenzeiten eingerichtet. Die Hotline (0800 777 22 44) ist täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr geschaltet. Mehr dazu auf der Webseite:

https://www.bdp-verband.de/presse/pm/2020/bdp-corona-hotline-psychologische-beratung-in-corona-krisenzeiten.html

Aus Österreich gibt es ein Infoblatt, dass neben allgemeinen praktischen Tipps, Maßnahmen zum Umgang bei Ängsten und Sorgen, Umgang mit Kindern und Jugendlichen auch Tipps zum Umgang mit Gewalt, Konflikten und Langeweile bietet. Es ist hier abrufbar:

https://www.boep.or.at/download/5e71d59d3c15c85df5000028/20200317_COVID-19_Informationsblatt.PDF

Wir verstehen, dass sich viele in der derzeitigen Situation Sorgen machen oder auch Ängste haben. Bitte zögern Sie nicht, sich frühzeitig Hilfe und Rat zu holen!

Wir werden am Wochenende voraussichtlich keine Mails versenden (es sei denn, es ändert sich etwas gravierendes).

Wir sind jedoch per E-Mail und in dringenden Fällen telefonisch weiterhin erreichbar.

Ihnen allen ein schönes Wochenende.

Bleiben Sie gesund!

Beste Grüße

Tanja Pfenning

Geschäftsführerin
Landeselternbeirat von Hessen
Dostojewskistraße 8
65187 Wiesbaden
Mobil: 0160 95264038

Telefax: 0611 327151920

Mail: tanja.pfenning@leb.hessen.de
www.leb-hessen.de
www.facebook.com/Landeselternbeirathessen

Logo LEB Mail

Zuletzt geändert: Mittwoch, 1. April 2020, 18:08